Mittagsverpflegung im Gymnasium

Die Mittagsverpflegung für die Gymnasiasten wird vom Unternehmen Dussmann angeboten und durch die Firma L-E-O ab September 2022 informationstechnisch unterstützt (im Ersatz Firma RW-soft).

LEO_de

Die Schüler können ein kombiniertes Essen zu sich nehmen: Suppe, Salat, eins von zwei zur Wahl angebotenen Hauptgerichten, Dessert, Obst und Brot.
Ein Mittagessen wird jede Woche in der Bio-Qualität angeboten.

Anmeldung für die Kantine 

Wie registriere ich mich zur Essensteilnahme ? 

  • Ausschliesslich on-line auf der Homepage ljr-sendling.l-e-o.eu
  • Siehe Infobrief

Essensbestellung 

  • Online über ljr-sendling.l-e-o.eu möglich, vorausgesetzt das Kundenkonto gedeckt ist.
  • Wie kann man das Guthaben auffüllen, um den Chip zu verwenden?
    Laden Sie Ihr Benutzerkonto über mit einer der angegebenen Zahlunsmethoden auf. Der Login zur Aufladung erfolgt immer über die Benutzerrolle “Elternteil”.
  • Klicken Sie hier auf Menüpunkt “Konto aufladen”, um alle Informationen zur Zahlungsmodalitäten zu sehen.
  • Wie sind die Fristen für die Menübestellung?
  • Bestellfrist:
    • bis um 08:00 Uhr am gleichen Tag
  • Abbestellung:
    • bis um 08:00 Uhr am gleichen Tag
  • Was passiert wenn ein Schüler vergisst, sein Essen zu bestellen?
    Auf der Homepage ist es möglich, die sog. Autobestellung (automatische Vorbestellung) zu wählen, die dann aktiviert wird, wenn der Schüler vergisst, sein Menü zu bestellen. Die Voraussetzung ist auch hier die ausreichende Kontodeckung. Diese Option kann sofort bei der Anmeldung oder später aktiviert werden.
  • Wie weiß man, ob das Kundenkonto ausreichend gedeckt ist?
    Im L-E-O Benutzerkonto, können Sie Ihren Kontostand überprüfen.

Kantinenbetrieb

  • Wie sieht die Essensausgabe aus?
    Die Schüler legen ihren Chip am Lesegerät bei der Essensausgabe vor, worauf das Servicepersonal ihnen das bestellte Hauptgericht serviert. Vor- und Nachspeisen stehen am Anfang der Theke zur Verfügung.
  • Mein Kind hat sein Essen bestellt, hat aber seinen Chip nicht dabei. Kann es trotzdem in der Kantine essen?
    Leider kann die Catering-Firma die Identität der Schüler und die Menübestellung ohne Chip nicht prüfen, deshalb kann das Kind an diesen Tag nicht essen.
  • Mein Kind hat sein Essen bestellt, hat aber den Chip verloren. Kann er trotzdem in der Kantine essen?
    Leider kann die Catering-Firma die Identität der Schüler und die Menübestellung ohne Chip nicht prüfen, deshalb kann das Kind an diesen Tag nicht essen. Bitte kontaktieren Sie L-E-O Kundenservice, um einen neuen Chip zu bestellen.
  • Mein Kind hat Essen bestellt, ist aber krank. Müssen wir das Essen trotzdem bezahlen?
    Die Bestellung kann bis 08:00 Uhr am selben Tag storniert werden.
  • Mein Kind ist auf einer Klassenfahrt oder einem Ausflug. Ist es sicher, dass mir kein Essen an diesem Tag berechnet wird?
    Sie müssen sicherstellen, dass Sie das Essen an diesem Tag nicht bestellt haben oder dass Sie es vor 08:00 Uhr storniert haben.
  • Ich komme mit der Nutzung der Homepage nicht zurecht. Wer kann mir helfen?
    Bitte wenden Sie sich an den L-E-O Kundendienst, wenn Sie Hilfe bei der Registrierung benötigen oder weitere Fragen haben.
    L-E-O Kundenservice
  • Mo.-Fr.08:00 – 17:00 Uhr
    Telefon : 0800 -90 894 29
    E-Mail : kundenservice@l-e-o.eu

Sonstige Fragen

  • Ist spezielles Essen für Kinder mit Laktose- oder Glutenintoleranz bzw. sonstigen Allergien vorgesehen?
    Die Catering-Firma kann leider kein laktose- oder glutenfreies Essen für jeden Tag garantieren.
  • Wo können Schüler zu Mittag essen, die kein Kantine-Menü bestellen?
    Ein spezieller Raum, die sog. « Lunch box », ist im Untergeschoss für diejenigen Schüler vorgesehen, die ihr Essen mitbringen.

Sonderfall: Schüler, die einen Zuschuss für die Schulgebühren bekommen

NB: Das betrifft nicht die sog. „Exzellenz-Stipendiaten” (boursiers d’excellence)

  • Wie bekommen die Schüler den ihnen von Frankreich bewilligten Verpflegungszuschuss?
    Der den Schülern jeweils zustehende Betrag wird an das Catering-Unternehmen geleitet, welches ihn dann dem Kundenkonto zuschreibt. Der Schüler kann diesen Betrag zur Essensbestellung nutzen, das ggf. zusätzlich benötigte Geld muss von den Eltern überwiesen werden. Verbraucht der Schüler den ihm bewilligten Verpflegungszuschuss nicht oder nicht vollständig, so wird der Rest am Ende des Schuljahres zurück an den französischen Staat bezahlt.
  • Wie bekommen die Schüler den ihnen von örtlichen Behörden bewilligten Verpflegungszuschuss?
    Wir laden ins logistische System sämtliche Informationen, die uns vorliegen, damit die Eltern nur ihren Anteil (also den Menüpreis minus bewilligte Zuschüsse) zu bezahlen haben. Beachten Sie bitte, dass alle für die Beantragung der Zuschüsse notwendigen Formalitäten von den Eltern selbst und rechtzeitig bei zuständigen sozialen Diensten zu regeln sind (insbesondere für Zuschüsse, deren Bewilligung während des Schuljahres ablaufen).

Kosten

  • Wie ist der Menüpreis?
    Der Menüpreis beträgt in diesem Schuljahr 5,47 €.
  • Wie hoch sind Kosten für die Anmeldeprozedur und Chip? 
    Das Anmelden inklusive Chip kostet 4,50 €.
    Im Fall eines Verlustes muss ein neuer Chip auf der Menühomepage zum Preis von 4,50 € erworben werden. Dieser Betrag wird vom Kontoguthaben abgezogen.

Kontoschließung

  • Wie wird das Konto geschlossen, wenn ein Schüler die Schule verlässt?
    Das Kundenkonto können Sie jederzeit kündigen. Dafür müssen Sie bitte eine E-Mail an kundenservice@l-e-o.eu schicken. Dabei muss der Benutzername oder der Vor- und Nachname des Schülers bzw. der Schülerin angegeben werden, sowie die Bankverbindung für die Überweisung des Restbetrags.