Gesundheit in der Schule

Gesundheit in der Grundschule und im Kindergarten
Gesundheit im Gymnasium

Kampagne gegen Mobbing in der Schule  

Nützliche Informationen zu diesem Thema finden Sie u.a. auf der Seite des französischen Bildungsministeriums.

Prävention von Infektionskrankheiten

Dokument zum Herunterladen

Gemeinsam vor Infektionen schützen

PDF

Grundschule / Kindergarten

Nothilfe

Die Nothilfe ist während der Mittagspause offen.

Schulkrankenschwester

Die Krankenschwester ist für Kindergarten und die Grundschule immer am Vormittag anwesend.

Sie ist über ENT, per e-mail oder telefonisch unter 089 / 68 999 77 26 während ihrer Arbeitszeit erreichbar.

Vorbeugung der Gewalt und sexuellen Missbrauchs

Ansprechpartner für Schüler(innen) und Eltern im Not- oder Problemfall:

  • Lionel Cheylan, Direktor der Grundschule mit Kindergarten
  • Catherine Dehnel, Stellvertretende Direktorin der Grundschule mit Kindergarten
  • Sylvie Gamichon-Bulla, Assistentin der Schulleitung (089/ 68 999 77 22)

Gymnasium

Schulkrankenschwester

Die Schulkrankenschwester im Gymnasium ist vormittags zwischen 9:30 und 13:30 Uhr anwesend.

Sie ist über ENT, per e-mail oder telefonisch unter 089 / 721 00 748 während ihrer Arbeitszeit erreichbar.

Sie beantwortet gerne Ihre Fragen zu Themen der Gesundheit.

Die Schulkrankenschwester hat die Aufgabe, sich an der Erziehung zur gesunden Lebensweise zu beteiligen, darüber zu informieren, sowie die persönlichen Anfragen und Probleme vertraulich zu behandeln.

Sie muss über ernsthafte Pathologien, notwendige Behandlungen, gesundheitliche Probleme und spezifische Lernstörungen von Schüler(innen) informiert werden, damit diese in bestmöglichen Bedingungen lernen können.

Vorbeugung der Gewalt und sexuellen Missbrauchs

Ansprechpartner für Schüler(innen) und Eltern im Not- oder Problemfall:

  • Schulkrankenschwester
  • Conseiller Principal d’Éducation
  • Aufsichtspersonal (Vie Scolaire)